Pressemitteilungen

Neue spannende Herausforderungen für Fans des Würfelspiels

„Noch Mal! Zusatzblöcke“ von Schmidt Spiele®

29.10.2017

Kein Warten, schnelles Würfeln und dann heißt es auch schon: „Noch Mal!“ Nach dem großen Erfolg von „Noch Mal!“ dürfen sich Freunde des spannenden Familienspiels auf weitere intensive Spielrunden mit den neuen „Noch Mal! Zusatzblöcken“ von Schmidt Spiele® freuen. In Pink, Grün und Blau stehen drei Blöcke mit unterschiedlichen Aufteilungen der Kästchen und Ankreuzmöglichkeiten zur Auswahl. Neben viel Würfelspaß ist vor allem taktisch cleveres Vorgehen gefragt, um am Ende als Sieger der Partie hervorzugehen, bevor es „Noch Mal!“ heißt.

Bei dem Spiel mit Suchtpotenzial können alle Personen gleichzeitig spielen, ohne dass lange Wartezeiten entstehen. Ein Spieler würfelt mit sechs Würfeln und sucht sich zwei davon aus. Seine Auswahl kreuzt er auf dem Spielblock an. Reihum suchen sich die anderen Spieler aus dem gleichen Wurf eine Kombination aus und notieren sich ihr Ergebnis. Punkte gibt es nur für vollständig ausgefüllte Spalten. Doch Achtung: von Runde zu Runde wachsen die Ankreuzmöglichkeiten und das Spiel nimmt an Schnelligkeit zu.

Das Würfelspiel kann alleine oder mit mehreren, maximal sechs, Personen gespielt werden – besonders gut eignet sich die Variante für zwei Spieler. Die praktischen Zusatzblöcke sind jeweils zu einem Preis von etwa 2,20 Euro erhältlich.

Typ: Würfelspiel | Verlag: Schmidt Spiele® | Autoren: Inka und Markus Brand | Spieler: 1-6 | Alter: ab 8 Jahren | Zeit: ca. 20 Minuten | Preis: etwa 2,20 Euro pro Zusatzblock


Die Autoren: 

Inka und Markus Brand leben mit ihren Kindern Lukas und Emely in Gummersbach und sind das, was man ohne Einschränkung als „Spieler-Familie“ bezeichnen kann: Nicht nur Papa und Mama sind erfolgreiche Spieleautoren, auch die beiden Geschwister haben sich bereits als Spieleerfinder einen Namen gemacht. 2012 erhielten die Brand-Kinder mit dem frechen Kartenspiel „Mogel Motte“ den „Deutschen Kinderspiele Preis“. Zu den zahlreichen ausgezeichneten Spielen von Inka und Markus Brand gesellte sich 2013 „Der verzauberte Turm“ (Drei Magier) als „Kinderspiel des Jahres“. 

Aktuelles

„Martin Schulz (SPD) überholt Angela Merkel (CDU)“

09.08.2017

Christian Lindner (FDP) schmeißt Katrin Göring-Eckardt (Bündnis 90/ Die Grünen) kurz vor dem Ziel und Martin Schulz (SPD) überholt Angela Merkel (CDU) –Passend zur Bundestagswahl erscheint 2017 mit „Politiker ärgere Dich nicht“ die Sonderedition des „Mensch ärgere Dich nicht®“-Klassikers von Schmidt Spiele®.

Stressfrei in den Urlaub mit Kindern

23.05.2017

Reisespiele nehmen im Gepäck nicht viel Platz in Anspruch, sind transportsicher und sorgen im Familienurlaub für Abwechslung und Spaß. Für jedes Alter gibt es die passenden Reisespiele – von Angeboten für Kleinkinder bis hin zu Spielen, die auch Erwachsene begeistern.

Spieletipps zu Weihnachten

15.11.2016

Fest der Freude statt große Hektik: Die Schmidt Spiele bringen Ruhe in die Vorweihnachtsplanung und Abwechslung in die Wunschzettel. Vom Strategiespiel bis zum Sorgenfresser, hier ist für jeden was dabei

Heimspiel!

06.06.2016

Die beste EM-Unterhaltung abseits des Feldes für Fans und Fußballmuffel