Pressemitteilungen

Auf der Empfehlungsliste der Jury Spiel des Jahres: "Level X"

31.05.2010

Beim Würfelduell mit "Level X" bestimmen Glück und Taktik über Sieg oder NiederlageEin spannender Spielspaß für geschickte Kombinierer und gewiefte Zocker

Beim Würfelduell mit "Level X" bestimmen Glück und Taktik über Sieg oder Niederlage
Ein spannender Spielspaß für geschickte Kombinierer und gewiefte Zocker


'Easyplay' nennt der Schmidt Spiele-Verlag eine Reihe kleiner Spiele, die ganz großen Spaß versprechen, weil in ihnen nicht nur witzige Ideen stecken, sondern weil man diese auch ganz schnell und ohne langatmige Regelkunde spielen kann. Da diese "leichten Spiele" auch den Geldbeutel nicht sonderlich belasten – sie kosten im Schnitt gerade mal 13 Euro –, zählen die 'Easyplay'-Spiele mit zu den beliebtesten am Markt. Die guten Gründe dafür beweist auch das neue Familienspiel aus dieser Reihe: "Level X".

Spieleerfinder Stefan Risthaus ist mit diesem spannenden Würfelspiel für zwei bis vier Spieler ab acht Jahren ein gekonnter Wurf geglückt, der seinen besonderen Reiz aus einer gelungenen Mischung aus Glück und Taktik zieht. Mit vier Würfeln und sechs Spielsteinen geht der "Run" auf den Bahnen am Spielplan los. Dort sind die "X"-Felder das Ziel aller Wünsche, denn nur dort gibt's die siegbringenden Punkte und Chips zu verdienen, die bei der Endabrechnung zählen! Man muss schon geschickt kombinieren und die Summe der Würfelpunkte clever aufteilen, um auf den sechs unterschiedlich langen Zahlenbahnen vor den anderen "Level X" zu erreichen. Gemütlich zurücklehnen kann man sich dann aber trotzdem noch nicht – von hinten drängen schließlich schon die lieben Mitspieler. Da zeigt sich, dass das Endfeld "Level X" kein sanftes Ruhekissen ist, sondern eher schon eine harte Bank, auf der einem die Nachrückenden schneller auf die Pelle rücken als einem lieb sein kann… Da bieten dann auch Lucky-Looser-Kombinationen und Bonusplättchen keinen wirklichen Trost, sondern sorgen für zusätzliche Spannung in einem Würfelduell bei dem der Spielspaß schon nach kurzer Zeit zündet. Auch wenn einem dieses neue Familienspiel das Siegen nicht ganz "easy" macht. Aber das ist prima so und erhöht den Wiederspieleffekt ganz ungemein!


Und das meint die Jury Spiel des Jahres: "Level X spielt sich leicht und flüssig mit einer Regel, die einen flotten Start ermöglicht. Easy Play ist eine zutreffende Bezeichnung für die Serie, in der das Spiel erscheint."
 

Level X
Spieltyp: spannendes Würfelspiel
Autor: Stefan Risthaus
Illustration: Dennis Lohausen
Redaktion: Thorsten Gimmler
Verlag: Schmidt Spiele
Anzahl: 2 – 4 Spieler
Alter: ab 8 Jahren
Preis: ca. 13 Euro


Medienkontakt:
WKT-PRESSE
Schulzstraße 6
D – 85579 Neubiberg-München
Phone: +49(0)89-60 66 74 46
Fax: +49(0)89-606 66-995
E-Mail: anke.brunner@wkt-presse.de

Aktuelles

„Österreichischer Spielepreis 2018“

28.06.2018

Schmidt Spiele® darf sich über gleich zwei Auszeichnungen des Österreichischen Spielepreises freuen. Die sechsköpfige Spielekommission der Wiener Spieleakademie, die seit 2001 jährlich die außergewöhnlichsten Brett- und Kartenspiele auszeichnet, prämierte das Bag-Building Spiel „Die Quacksalber von Quedlinburg“ als „Spiele Hit mit Freunden“ sowie das Würfelspiel ...

DER TROPICAL LOOK ZIEHT EIN

25.05.2018

Flamingo-Kissen, Palmentapete und Blusen mit modern interpretierten Blumenprints – der Tropical Look hält auch 2018 weiter Einzug in deutschen Kleiderschränken und Wohnzimmern.

Sommerzeit ist Babyzeit:

20.05.2018

Sommer, Sonne und Babys – in den warmen Monaten steigt laut Statistik die Geburtenrate jedes Jahr an. Ist der Winter vorbei, fliegt Vogel Storch des Öfteren seine Runden. Warum das so ist, darüber gibt es unterschiedliche Auffassungen. Sei es die kuschelige Zeit im Herbst oder doch eine bewusste Babyplanung. Doch nicht nur im Sommer gibt es in Deutschland einen regelrechten Babyboom.

„Kennerspiel des Jahres 2018“:

14.05.2018

Doppelte Ehrung für Schmidt Spiele®: Gleich zwei der insgesamt drei nominierten Spiele für den begehrten Kritikerpreis „Kennerspiel des Jahres“ 2018 wurden von dem Berliner Spieleverlag entwickelt: „Die Quacksalber von Quedlinburg“ und „Ganz schön Clever“

Motorikspielzeug für kleine Experimentierfreunde:

22.04.2018

Nicht zu viel, nicht zu früh oder zu spät sondern zum richtigen Zeitpunkt – jedes Kind ist anders und jede Entwicklungsphase der Kleinsten fordert andere Ansprüche an das Spielzeug, das sie bei der Entdeckung der Welt unterstützen soll.

Der Frühling kann kommen

11.03.2018

Die Fastenzeit hat endlich ihr Ende gefunden und Kinder wie Erwachsene erfreuen sich an Eiern, Schokolade und Butterzopf. Wie jedes Jahr werden überall Osternester versteckt und mit etwas Glück auch wiedergefunden. In den kleinen Präsentkorb darf neben den Naschereien gerne noch eine kleine Aufmerksamkeit hinein. Der Berliner Spieleverlag Schmidt Spiele® hat dafür eine Auswahl an ...

„Martin Schulz (SPD) überholt Angela Merkel (CDU)“

09.08.2017

Christian Lindner (FDP) schmeißt Katrin Göring-Eckardt (Bündnis 90/ Die Grünen) kurz vor dem Ziel und Martin Schulz (SPD) überholt Angela Merkel (CDU) –Passend zur Bundestagswahl erscheint 2017 mit „Politiker ärgere Dich nicht“ die Sonderedition des „Mensch ärgere Dich nicht®“-Klassikers von Schmidt Spiele®.

Stressfrei in den Urlaub mit Kindern

23.05.2017

Reisespiele nehmen im Gepäck nicht viel Platz in Anspruch, sind transportsicher und sorgen im Familienurlaub für Abwechslung und Spaß. Für jedes Alter gibt es die passenden Reisespiele – von Angeboten für Kleinkinder bis hin zu Spielen, die auch Erwachsene begeistern.