Pressemitteilungen

„Die Quacksalber von Quedlinburg“ von Schmidt Spiele® brauen noch stärker mit den „Kräuterhexen“

Kennerspiel des Jahres 2018 mit Erweiterung

15.01.2019

Mit „Die Kräuterhexen“ von Schmidt Spiele® wird das Bag-Building Spiel „Die Quacksalber von Quedlinburg“, Kennerspiel des Jahres 2018, fortgeführt. In der Erweiterung zum Grundspiel erhalten Spieler eine neue Zutat zum Trank-Brauen und Unterstützung durch die namensgebenden Kräuterhexen. Außerdem kann das Spiel auf fünf Spieler ausgeweitet werden, dank zusätzlicher Ausrüstung für den fünften Quacksalber und es gibt neue Funktionen für die bereits bekannten Zutaten des Grundspiels.

Auf dem Grundspiel aufbauend und ohne dieses nicht spielbar, bereitet auch mit der Erweiterung „Die Kräuterhexen“ jeder Spieler seinen eigenen Trank zu. Hierzu werden Zutatenchips blind aus dem Beutel gezogen und in den eigenen Kessel gelegt werden. An den Regeln des Grundspiels ändert sich im Wesentlichen nichts: Es gibt Chips mit unterschiedlichen Wertigkeiten. Chips mit hohen Zahlen sind zwar teurer, machen den Kessel aber auch schneller voll, was wiederum mehr Geld bedeutet. Aber Achtung: Ergibt die Summe aller weißen Chips sieben, so kommt es zu einer Explosion und der Spielzug ist bei diesem Spieler beendet. Sobald alle Spieler mit dem Ziehen ihrer Chips fertig sind, kommt es zur Wertung. Ein vollerer Topf bringt dabei mehr Geld um neue Zutaten zu kaufen als ein Kessel mit wenigen Zutaten.

Als neue Zutat steht Spielern bei „Die Kräuterhexen“ das Narrenkraut zur Verfügung, das seinen Reiz im Variablen hat, denn Chips dieser Zutat besitzen keinen festen Wert. Daneben gibt es in der neuen Variante Kürbis-Chips, die den Kessel richtig stark mit wertvollen Punkten füllen. Im Fokus der Erweiterung stehen die Kräuterhexen, die von jedem Quacksalber insgesamt dreimal gegen einen Hexenpfennig zur Hilfe gerufen werden dürfen. Dabei unterstützen die guten Hexen mit ihren Fähigkeiten die Spieler bei ihren Planungen. Verzichtet ein Quacksalber auf die magische Hilfe der Hexen, kann er am Spielende die nicht benötigten Hexenpfennige in Siegpunkte verwandeln. Es gewinnt, wer die meisten Punkte hat.

 

Typ: Bag-Building Spiel – Erweiterung zu „Die Quacksalber von Quedlinburg“ | Verlag: Schmidt Spiele® | Autor: Wolfgang Warsch | Spieler: 2-5 | Alter: ab 10 Jahren | Zeit: ca. 45 Minuten | Preis: ca. 20 Euro


Bilderlink (Credits: Schmidt Spiele®): https://www.magentacloud.de/share/omd.am5htv

 

 

Aktuelles

Berliner Traditionsverlag Schmidt Spiele® veröffentlicht brandneue Plüsch-Kollektion rund um die beliebten DreamWorks Film- und TV-Charaktere

08.01.2019

Der Traditionsverlag Schmidt Spiele® kündigt die Erweiterung seines Plüsch-Portfolios mit beliebten Charakteren aus dem Hause DreamWorks an. In 2019 stehen zunächst die DreamWorks Klassiker im Vordergrund: Shrek, Madagascar und Kung Fu Panda sowie aktuelle TV-Highlights wie Spirit: Wild und Frei. Die ersten Plüsch-Neuheiten werden auf der Spielwarenmesse® Nürnberg 2019 am Stand von Schmidt ...

Weihnachtliche Geschenkideen von Selecta®

08.11.2018

Jedes Jahr kommen die Adventszeit und das große Weihnachtsfest schneller als erwartet. Heiligabend ohne Geschenke unter dem Tannenbaum ist für viele unvorstellbar, daher sollten diese für Kinder, Nichten, Neffen und Enkel gut überlegt sein. Schließlich ist das Fest der Liebe besonders für die Kleinen immer wieder ein ganz besonderer Tag im Jahr.

Selecta® Holzspielzeug für die „neuen“ Väter

27.09.2018

Die Zeiten, in denen Väter abends höchstens zum Gute-Nacht-Sagen ins Kinderzimmer kamen, sind zum Glück schon lange vorbei. Immer mehr Väter nehmen ihre Elternzeit in Anspruch, um sich nicht nur abends oder am Wochenende um den Nachwuchs zu kümmern. Während Väter vor einigen Jahren noch eher gelangweilt am Spielplatzrand saßen, heißt es heute: Moderne Väter spielen mit!

Von fernen Zielen träumen

26.09.2018

Der diesjährige Sommer hat uns mit zahlreichen Sonnenstunden und traumhaften Temperaturen verwöhnt. So langsam neigt sich die warme Jahreszeit dennoch dem Ende zu, die Tage werden kürzer und die Sonne macht sich bald wieder rar. So manch einer fürchtet sich sogar schon vor der bevorstehenden Jahreszeit, denn das Grau in Grau scheinen wir nach diesem Sommer schon gar nicht mehr gewöhnt zu ...

Spielerisch lernen – ganz ohne Mama und Papa

16.08.2018

Egal ob Türmchen bauen oder Ball spielen, viele Kinder beschäftigen sich nur ungern alleine. Während die Kleinen immer weiter spielen wollen, wird der beste Freund schon abgeholt oder der elterliche Zeitplan ist begrenzt. Dabei ist gerade das Spielen alleine ein wichtiger Schritt in der Entwicklung von Kindern.

„Österreichischer Spielepreis 2018“

28.06.2018

Schmidt Spiele® darf sich über gleich zwei Auszeichnungen des Österreichischen Spielepreises freuen. Die sechsköpfige Spielekommission der Wiener Spieleakademie, die seit 2001 jährlich die außergewöhnlichsten Brett- und Kartenspiele auszeichnet, prämierte das Bag-Building Spiel „Die Quacksalber von Quedlinburg“ als „Spiele Hit mit Freunden“ sowie das Würfelspiel ...

DER TROPICAL LOOK ZIEHT EIN

25.05.2018

Flamingo-Kissen, Palmentapete und Blusen mit modern interpretierten Blumenprints – der Tropical Look hält auch 2018 weiter Einzug in deutschen Kleiderschränken und Wohnzimmern.

Sommerzeit ist Babyzeit:

20.05.2018

Sommer, Sonne und Babys – in den warmen Monaten steigt laut Statistik die Geburtenrate jedes Jahr an. Ist der Winter vorbei, fliegt Vogel Storch des Öfteren seine Runden. Warum das so ist, darüber gibt es unterschiedliche Auffassungen. Sei es die kuschelige Zeit im Herbst oder doch eine bewusste Babyplanung. Doch nicht nur im Sommer gibt es in Deutschland einen regelrechten Babyboom.

„Kennerspiel des Jahres 2018“:

14.05.2018

Doppelte Ehrung für Schmidt Spiele®: Gleich zwei der insgesamt drei nominierten Spiele für den begehrten Kritikerpreis „Kennerspiel des Jahres“ 2018 wurden von dem Berliner Spieleverlag entwickelt: „Die Quacksalber von Quedlinburg“ und „Ganz schön Clever“