Die Marken

Schmidt Spiele®

Schmidt Spiele® gehört zu den bekanntesten deutschen Spieleherstellern. 1907 in Nürnberg von Joseph Friedrich Schmidt gegründet, wurde der Verlag 1997 von der Good Time Holding GmbH übernommen und hat seitdem seinen Unternehmenssitz in Berlin. Den Erfolg des Traditionsunternehmens begründete das Brettspiel Mensch ärgere Dich nicht®. Weitere Klassiker aus dem Hause Schmidt Spiele® sind Kniffel® und Ligretto®. Heute umfasst der erfolgreiche Spieleverlag die Marken Schmidt Spiele® und Drei Magier®, Selecta® sowie den Vertrieb der Spiele des Münchner Verlags Hans im Glück.

 

 

Drei Magier®

2008 hat die Schmidt Spiele GmbH die Rechte an der Premiummarke "Drei Magier" übernommen und damit die Fortführung der beliebten Kinderspielmarke sichergestellt.

„Drei Magier“ steht für anspruchsvolle Kinderspiele. Und diese werden regelmäßig mit Auszeichnungen bedacht. 2004 erhielt die "Geistertreppe" den Kritikerpreis 'Kinderspiel des Jahres'. 2006 nominierte die Jury die "Nacht der Magier" und 2009 wählten die Experten "Das magische Labyrinth" zum Kinderspiel des betreffenden Jahrgangs. 2012 setzte die Jury mit "Hexenhochhaus" und "Mogel Motte" gleich zwei Drei Magier-Spiele auf die Empfehlungsliste. 2013 wählte die Jury „Der verzauberte Turm“ zum Kinderspiel des Jahres. 2016 schafften es mit „Die geheimnisvolle Drachenhöhle“ und „Burg Flatterstein“ wieder zwei Spiele auf die Empfehlungsliste der Jury. 

Selecta®

Selecta steht für Tradition, höchste Qualitätsansprüche, Nachhaltigkeit, Umweltbewusstsein und Spielzeug, das Kinder fördert, fordert und gleichzeitig Freude bereitet – Werte, die Schmidt Spiele uneingeschränkt teilt.

Holzspielzeug das fordert und fördert und dabei auch Spaß macht
ist unsere Leidenschaft seit 1968. Mit Tradition und Innovation und
der Holzkomponentenfertigung in Deutschland sorgt Selecta für
leuchtende Kinderaugen und glückliche Eltern. Der Name Selecta
steht für beste Qualität in Sachen kindgerechtes Holzspielzeug
sowie eine nachhaltige und umweltschonende Herstellung.
Selecta Spielzeug kann auf eine lange Tradition zurückblicken:
1968 bei Wasserburg am Inn gegründet, hat sich Selecta zum Ziel
gesetzt, hochwertiges und ausgewähltes Spielzeug herzustellen,
das die altersgerechte Entwicklung des Kindes fördert.

Ob also Greifling, Schnullerkette oder ein weiteres, innovatives
Produkt - mit Selecta können Kinder und Eltern darauf vertrauen,
auch weiterhin ein wertvolles und einzigartiges Spielzeug als
ständigen Wegbegleiter für sich zu gewinnen, an dem sie lernen,
wachsen und gleichzeitig Spielfreude haben.

Seit Oktober 2017 vertreibt Schmidt Spiele diese Qualitätsmarke Selecta, die
immer wieder mit neuen Ideen für Impulse und Gespräche am
Spielzeugmarkt sorgt.

Schmidt Spiele® gehört zu den größten deutschen Spieleherstellern und umfasst die Marken Drei Magier® sowie den Vertrieb der Spiele des Münchner Verlags Hans im Glück.

 

 

 

 


 

Hans im Glück Verlag

Mit dem Münchener Verlag Hans im Glück hat sich Schmidt Spiele "Premium-Ideen" für außergewöhnliche Familien- und Erwachsenenspiele ins Programm geholt. Spiele, die landauf, landab von den Kritikern vielfach gelobt und häufig auch ausgezeichnet werden. Bei der Verleihung des berühmten Jurypreises "Spiel des Jahres" ist der Verlag Hans im Glück schon so etwas wie ein Stammgast. Mit dem 2001 ausgezeichneten taktischen Legespiel Carcassonne hat Schmidt Spiele damit einen Titel im Programm, der schon in die Kategorie Spieleklassiker gehört. Über 10 Millionen verkaufte Spiele und Erweiterungen rund um das mittelalterliche Thema sprechen für sich... Für den Spielejahrgang 2016 ist das Kinderspiel „Stone Age Junior“ mit dem Jury Preis „Kinderspiel des Jahres 2016“ ausgezeichnet worden.