Der unendliche Fluss

Sorgenfresser Wanda und Flamm

Wir sind da!!!

"Mund auf – Reißverschluss zu – Sorgen weg!", ist die Devise der kleinen Sorgenfresser, die nachts am Bett wachen, im Schulranzen auf bessere Noten warten, am Schreibtisch den Chef begrüßen oder im Auto dem Schutzmann zuwinken. Problem aufschreiben oder zeichnen, in den Zipper-Mund des Sorgenfressers stecken und Reißverschluss zuziehen! Die originellen Kerlchen mit ihren weichen Knuddelkörpern aus gestreiftem Nickiplüsch sind immer dann zur Stelle, wenn Kummer und Ärger einmal gar zu groß werden. Ruck, zuck! öffnen sie ihren breiten Reißverschluss-Mund und – Happs! – schlucken sie alle Probleme weg. Nun hat sich Nachwuchs bei den Sorgenfressern eingestellt und die Familie der knuddeligen Kerlchen auf mittlerweile 18 Mitglieder in verschiedenen Größen wachsen lassen: Die stolzen Eltern von Schmidt Spiele, bei denen die originellen Flausch-Typen "aufwachsen", haben nun Wanda und Flamm ins Leben gerufen, die mit einer Körpergröße von etwas über 30 Zentimetern aufgeweckt auf Sorgen-Futter für ihren Zipper-Mund warten. Denn wie ihre älteren Brüder und Schwestern sind auch die Youngster genauso gut im Trösten. Dabei scheint Wanda besonders offen für Problemchen zu sein: Ein kleines Pflaster auf dem lila-gestreiften Körper zeugt von ganzem Einsatz beim Sorgenverputzen. Noch härter im Nehmen ist nur Flamm, der Rocker unter den Sorgenfressern. Mit seiner leuchtend roten Punkermähne scheint er vor keiner Sorge zurück zu schrecken.

Drachen-Rallye

Bei der "Drachen-Rallye" gibt's kräftig Gegenwind

Die spannende "Drachen-Rallye" rund um die Insel startet auf einem großen Spielplan, dessen Laufstrecken teilweise von vier Flügeln eines beweglichen Windrades abgedeckt werden. Wenn jeder der vier dreidimensionalen und ca. 3,5 Zentimeter großen Spieldrachen Aufstellung genommen hat, kann's auch schon losgehen! Der Würfel rollt und zeigt, wie viele Felder es vorwärts gehen darf. Landet der Drache dabei auf einem grünen Feld, darf er gleich nochmals durchstarten. Auf Rot gelandet? Schade: Es geht zwei Felder zurück. Doch keine Panik! Vielleicht bläst beim nächsten Würfeln Rückenwind und treibt das Windrad und damit hoffentlich den eigenen Drachen kräftig voran. Wieder Pech gehabt und der Wind kommt von vorne? Da hilft alles Dagegensteuern nichts: Das Windrad muss zurückgedreht werden. Wer da meint, bei dieser Flug-Rallye ist viel Zufall mit im Spiel, irrt gewaltig: Gleich aus welcher Richtung der Wind auch weht, man muss immer genau überlegen, um wie viele Felder (1, 2 oder 3) man das Windrad bewegt. Schließlich möchte man ja den eigenen Drachen möglichst schnell ins Ziel bringen und nicht den Mitspieler mit einer unüberlegten Windrad-Drehung nach vorne powern!

  • Logo Schmidt Spiele
  • Logo Drei Magier Spiele
  • Logo Hans im Glück
  • Logo Kiddinx

Aktuelles

  • 20.04.2015

    Gameplay-Video von Qwirkle Cards

    Gameplay-Video von Qwirkle Cards

    Das Gameplay-Video von Qwirkle Cards erklärt die Kartenspiel-Variante des beliebten Legespiels Qwirkle.

  • 17.04.2015

    Gameplay-Video von Drachen-Rallye

    Gameplay-Video von Drachen-Rallye

    Björn erklärt im neuesten Gameplay-Video des Kinderspiels "Drachen-Rallye" wie Ihr kleinen Drachenfreunde beim Rundflug um die Dracheninsel am besten mit Gegen- oder Rückenwind klar kommt.