Lorenzo Silva und Hjamlar Hach

Der Italiener Lorenzo Silva ist in Mailand geboren und aufgewachsen. Bereits als kleiner Junge spielte er viele klassische Brettspiel und entdeckte seine Leidenschaft für Rollenspiele. 2009 gründete er zusammen mit einigen langjährigen Freunden und Spielkameraden den Brettspielverlag Cranio, um sich den Traum zu erfüllen, ein eigenes Brettspiel zu entwickeln. 2014 verließ er jedoch den jungen Verlag, um eine neue Richtung einschlagen zu können und gründete einen neuen Verlag – Horrible Guild. Nach vielen erfolgreichen Spielen ist 2022 in Zusammenarbeit mit Hjalmar Hach das Spiel Soundbox bei Horrible Guild erschienen, das Schmidt Spiele unter dem Titel LAUTSALAT im selben Jahr veröffentlicht hat. Der Co-Autor Hjalmar Hach wurde 1987 geboren und zeigte schon in jungen Jahren eine starke Faszination für das Künstlerische, was ihn zu einem Studiums der klassischen Komposition an einem italienischen Konservatorium führte. Gleichzeitig entwickelte er ein reges Interesse an Brettspielen und deren „Komposition“, die er als "eine mehrdimensionale Skulptur eines Raums der Wahrscheinlichkeiten" begreift. Seit 2017 arbeiten Silva und Hach zusammen bei Horrible Guild.

 

Schmidt Spiele von Lorenzo Silva und Hjalmar Hach:

LAUTSALAT

Zurück

Weitere Autoren

 

Lena & Günter Burkhardt

Emely und Lukas Brand

Michelle Schanen

Künstler

Informationen zu unseren Künstlern.

Zu den Künstlern