Reiner Knizia

Reiner Knizia, 1957 in Deutschland geboren, lebte viele Jahre in seiner Wahlheimat England, ist nun aber wieder nach Deutschland zurückgekehrt. Nach einem Studium der Mathematik und seiner anschließenden Promotion, arbeitete er als Projektleiter für Softwareentwicklung. Schon im Alter von acht Jahren erfand Knizia eigene Spiele. Bis heute veröffentlichte er bereits über 500 Spiele und gewann etliche Preise, darunter den „Deutschen Spielepreis“, das "Spiel des Jahres" sowie das „Kinderspiel des Jahres“.

 

Schmidt Spiele von Reiner Knizia:

Mille Fiori
Mille Fiori, Die Meisterwerke
For One Reihe

Zurück

Weitere Autoren

 

Ralf zur Linde

Michael Kiesling

Thierry Chapeau

Künstler

Informationen zu unseren Künstlern.

Zu den Künstlern